Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Truppführer Lehrgang nach dem neuen MTA Konzept in Hersbruck
17.02.2018

HERSBRUCK - Am Sonntagmorgen wurde der erste Truppführer Lehrgang nach dem neuen MTA Konzept im Dienstbezirk 1 in Hersbruck durch die Kreisbrandinspektoren Holger Herrmann und Fritz Holfelder sowie den Kreisbrandmeister Thorsten Brunner abgenommen. Die sieben Kameraden, die durch stellvertretender Kommandant Armin Steinbauer und Bernd Wölfel ausgebildet wurden, mussten sich nach einem kurzen Theorieteil in einem Planspiel beweisen, bei dem eine Einsatzsituation auf einer Modellanlage durchgespielt und das Vorgehen erläutert wurde.

Danach konnte dann der Praktische Prüfungsteil abgenommen werden. Hier galt es eine Person zu retten, die unter einer Palette eingeklemmt war. Diese Grundsituation wurde dreimal geprüft, mit verschiedenen Prüflingen und immer anderen kleinen Veränderungen und Einspielungen der Prüfer, um das reagieren in unerwarteten Situation zu trainieren, wie sie bei echten Einsätzen auch vorkommen.

Die Kameraden Adrian Ehmer, Philip Deckert, Michael Schwab, Tobias Trummer, Jochen Weinmann und Konstantin Weiß bestanden die Prüfung mit Erfolg und haben somit die gesamte Modulare Truppmannausbildung (MTA) abgeschlossen.

Bericht und Fotos: FF Hersbruck
 

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2017: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land