Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2015: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Traktor landete in Bach 11.07.2015
  Ölsperren wurden eingesetzt

HARTMANNSHOF (DB1) - Am 10.06.2015 wurde die FF Hartmannshof alarmiert, da ein Traktor in einem Bach lag. Ein Landwirt mähte mit seinem Traktor eine Wiese direkt am Högenbach. Als er am Ufer entlang fuhr, brach dieses unter Ihm weg und der Traktor kippte in den Bach. Glücklicherweise konnte sich der Fahrer unverletzt aus der mit Wasser gefüllten Kabine retten und um Hilfe rufen.

 
     
Die Feuerwehr Hartmannshof errichtete eine Ölsperre um sofort die auslaufenden Betriebsmittel aufzuhalten. Mit einem Feuerwehrschlauch, der mit Druckluft gefüllt wurde gelang dies den Einsatzkräften binnen kürzester Zeit. Mit schwimmfähigem Bindemittel wurde der Ölteppich abgestreut und anschließend abgeschöpft. Weiterhin wurde das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Traktors unterstützt. Erstmals wurde hier, dass neu auf dem Anhänger mitgeführte Rüstholz eingesetzt. Durch die Feuerwehr Hersbruck wurde unterhalb der Einsatzstelle eine weitere Ölsperre angebracht. In den nächsten Tagen wurde die Ölsperre noch zweimal kontrolliert und nach Rücksprache mit dem Wasserwirtschaftsamt wieder abgebaut.  

Einheiten:
Kreisbrandinspektion: KBR Thiel, KBM Brunner
FF Hartmannshof
FF Hersbruck
Polizei
Landratsamt
Wasserwirtschaftsamt

Bericht und Fotos: FF Hartmannshof

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2015: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land