Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2015: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

PKW fuhr in Schaufenster 03.05.2015
  Fahrerin verluhr Kontrolle über ihr Fahrzeug

FEUCHT - Am Sonntag den 26. April 2015 wurden die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Markt Feucht um 08:19 Uhr mit der Alarmdurchsage "Schaufensterverschalen nach Verkehrsunfall" in die Schwabacher Straße in Feucht alarmiert.

Vor Ort stellte sich für den Einsatzleiter folgende Lage dar: In das Schaufenster eines ortsansässigen Möbelhauses war eine 47-jährige Frau mit ihrem PKW gefahren, nachdem sie aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte.

Die Einsatzkräfte der Feuchter Wehr mussten vor Ort ausgelaufene Betriebsmittel binden und das zu Bruch gegangene Schaufenster des Möbelhauses verschalen. Ebenfalls halfen sie dem Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeugs und beseitigten im Gehwegbereich Glassplitter und Fahrzeugteile. Die PKW-Lenkerin wurde in der Zwischenzeit vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in eine nahe gelegene Klinik verbracht.

Nach gut 2-stündiger Einsatzdauer wurde die Einsatzstelle an die Besitzer des Möbelhauses übergeben und die Kräfte rückten ein.

Eingesetzte Kräfte:
FF Markt Feucht mit Kdow, LF 16, RW, VLKW
PI Feucht mit Streifenwagen
Rettungsdienst
Abschleppunternehmen

Bericht und Fotos: FF Markt Feucht

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2015: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land