Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2006: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

26 Kameraden bei Truppmann-Lehrgang ausgebildet 02.06.2006

FEUCHT / SCHWARZENBRUCK / WINKELHAID - Seit vielen Jahren führen die Feuerwehren der Gemeinden Feucht, Schwarzenbruck und Winkelhaid im Rahmen einer Ausbildungsgemeinschaft Truppmann- und Truppführerlehrgänge auf Standortebene gemeinsam durch. Jede Feuerwehr ist dabei für mehrere Themenbereiche zuständig und organisiert die Ausbildung in ihrem Bereich selbstständig. Die Lehrgangsteilnehmer bekommen dabei die Möglichkeit, bei verschiedenen Feuerwehren und mit unterschiedlichen Ausbildern, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen sowie das Arbeiten, die Möglichkeiten und die Kameraden der Nachbarwehren näher kennen zu lernen. Während der Ausbildungen wurde auch darauf geachtet, dass die Gruppen stets gut durchmischt waren, damit auch Mitglieder unterschiedlicher Wehren zusammenarbeiten konnten. Ein Konzept, dass sich über die letzten Jahre hinweg als durchwegs positiv erwiesen hat und auch bei den Teilnehmern stets gut ankommt.

Unter der Koordination von Lehrgangsleiter Christian Lankes aus Feucht stand im Zeitraum März / April 2006 turnusgemäß wieder ein Truppmannlehrgang auf dem Programm. Dabei wurden 26 Teilnehmer aus sechs Feuerwehren in zahlreichen Ausbildungsstunden auf ihre Arbeit in einer Löschgruppe eingewiesen.

Im Rahmen der Ausbildung lernten die jungen Feuerwehrler in praktischen und theoretischen Unterrichten die Tätigkeiten eines Truppmannes im Lösch- bzw. THL-Einsatz. Hierbei stand der Umgang mit den verschiedensten Geräten der Brandbekämpfung und der technischen Hilfe genauso auf dem Programm wie die theoretischen Grundlagen der Feuerwehren und die gesetzlichen Hintergründe.

Praktische Ausbildung zur Brandbekämpfung
und zum Einsatz von Geräten der technischen Hilfeleistung

Großer Wert wurde dabei auf die Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe gelegt. Für die einzelnen Ausbildungen hatten sich die zuständigen Feuerwehren wieder viel einfallen lassen, um den teilweise recht trockenen Stoff anschaulich und interessant zu vermitteln. In zahlreichen Stationsausbildungen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen und mit den verschiedensten Geräten zu arbeiten.

Auch der Umgang mit verschiedenen Pumpen - hier mit der
Tauchpumpe - wurde geschult.

Trotz des teilweise schlechten und fast noch winterlichen Wetters bewiesen die Teilnehmer gute Ausdauer und beteiligten sich stets aktiv am jeweiligen Geschehen.

Den Abschluss bildeten eine theoretische und eine praktische Prüfung. Während auf einem Fragebogen 50 Fragen beantwortet werden mussten, mussten die jungen Feuerwehrler im praktischen Teil ihr erlerntes Wissen bei einem Gruppeneinsatz in der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung unter Beweis stellen. Alle Teilnehmer bestanden beide Prüfungsteile problemlos, und so konnten Kreisbrandinspektor Peter Schlerf und Lehrgangsleiter Christian Lankes am Ende allen Teilnehmern ihr Zeugnis überreichen.

Der Praktische Teil der Abschlussprüfung: Bewertung der Teilnehmer beim Gruppeneinsatz zur technischen Hilfeleistung und zur Brandbekämpfung

KBI Schlerf dankte den Feuerwehrlern für ihre Teilnahme an diesem zeit- und arbeitsaufwändigen Lehrgang und wies darauf hin, dass das erlernte Wissen nun am eigenen Standort ausgebaut und vertieft werden müsse. Lehrgangsleiter Lankes bedankte sich bei den Teilnehmern für die stets rege und aktive Mitarbeit, bei den Ausbildern der einzelnen Feuerwehren für die hervorragende Zusammenarbeit und wünschte allen, dass man sich auf der einen oder anderen Übung bzw. spätestens auf dem Truppführer-Lehrgang wieder sehe. Mit den besten Wünschen für die Zukunft beendete er den diesjährigen Lehrgang.

Abschlussbesprechung und Zeugnisübergabe durch Lehrgangsleiter Christian Lankes und Kreisbrandinspektor Peter Schlerf

Teilgenommen haben:

FF Penzenhofen Munker Kevin, Sitko Alexander
FF Schwarzenbruck Liebl Sven, Junghans Florian, Legat Sebastian
FF Moosbach Kraußer Anja, Abel Thomas, Kempa Dominik
FF Feucht Schweigert Christian, Scheuenstuhl Daniel, Reuß Melanie, Rauch Alexander, Puschak Kevin, Aumüller Christian
FF Altenthann Bloß Thomas, Groß Michaela, Kraußer Thomas, Metschl Manuela, Schaudig Stefan, Schmid Johannes, Weiler Christian
FF Rummelsberg Krämer Markus, Müller Marie-Louise, Beer Malin, Frank Kay, Lindner Jörg

Bericht: Christian Lankes
Fotos:
FF Feucht


Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2006: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2006 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger