Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Holzhütte im Vollbrand 20.05.2005

RÜCKERSDORF (DB2) - Am Mittwoch, den 18. Mai erreichte die Polizeiinspektion Lauf ein Notruf von einem Feuerschein im Bereich des Strengenberges. Daraufhin alarmierte die alarmauslösende Stelle um 23.57 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lauf.

Da zu diesem Zeitpunkt nicht eindeutig klar war wo sich die Brandstelle genau befand, wurde auf Anweisung von KBI Fuchs vorsichtshalber die Freiwillige Feuerwehr aus Rückersdorf mit hinzu alarmiert.

 
     
 

Doch schon kurze Zeit später konnte die Örtlichkeit genau lokaliesiert werden. Es handelte sich um eine ca. 5 x 5 m große Holzhütte, welche früher von Hundezüchtern benutzt wurde. Die Laufer Wehr setzte vom ersten Löschgruppenfahrzeug einen Stoßtrupp mit einem Hohlstrahlrohr auf der Waldseite ein. Ein weiterer Trupp unterstützte den Stoßtrupp mit einem C-Rohr auf der Gebäuderückseite. Vom zweiten Löschfahrzeug bauten die Kameraden eine Wasserversorgung auf.

 
     
 


Durch den gezielten Löschangrif konnte wenige Minuten später "Feuer unter Kontrolle" gemeldet werden. Für die Nachlöscharbeiten setzte man einmal wieder den FOAM-Master ein, um das Löschwasser zu benetzen. Die Rückerdorfer Wehr brauchte nicht mehr eingreifen. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Einsatzstelle verlassen werden. Rund 2 Stunden nach Einsatzende mussten nochmals einige Glutnester abgelöscht werden.

 
     
 

Eingesetzte Kräfte:

KBM Krug, KBM Pinzer
FF Rückersdorf mit MZF, LF8, RW1 und TLF 16/25
FF Lauf mit MZF, LF 16/12, DLK 23/12, LF 16/12, TLF 24/50

Rettungsdienst
Polizei

Bericht: FF Lauf
Fotos:
FF Lauf, FF Rückersdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger