Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Feuerwehranwärter unterzogen sich Jugendflamme Stufe II 11.04.2005

ROLLHOFEN (DB2) - Keiner ist durchgefallen", das waren die ersten Worte von Armin Steinbauer, Jugendbeauftragter des Dienstbezirks 2, vor der Übergabe der Plaketten an die bestanden Teilnehmer der Jugendflamme, Stufe II.

Insgesamt fünf Stationen hatten die 13 jungen "Feuerwehrmänner" der Feuerwehren Rollhofen sowie Kersbach/Weißenbach abzulegen. So war Wasserentnahme am Unterflurhydranten genauso wie am Oberflurhydranten ebenso gefragt wie den Aufbau eines Wasserwerfers, die richtige Aufstellung einer Leiter und deren Sicherung, sowie Kenntnisse über das richtige verbinden von Körperteilen und die stabile Seitenlage im Themenbereich "Erste Hilfe". Steinbauer, gemeinsam mit einem Kameraden der FF Lauf anwesend, nahm die Kategorie "Fahrzeugkunde und Allgemeines Feuerwehrwissen" ab.

 

 
     
 

Der Jugendbeauftragte lobte die Ausbildung in den beiden Feuerwehren. Mit Erfolg bestanden haben aus der Feuerwehr Rollhofen: Patrik Ehrenberger, Marina Graßler, Dominik Kampfer, Andreas Löhr, Oliver Pecksa, Gabi Pretscher, Kathrin Rüll, Alexander Weiland und Lisa Weiland. Aus der Feuerwehr Kersbach/Weißenbach haben mit Erfolg teilgenommen: Artur Bachmann, Christian Bernet, Rene Stegmann und Susanne Schwarz.

Das gute Ergebnis wurde mit einem anschließenden Pizzaessen belohnt, wo man noch lange bei geselliger Runde zusammen gesessen war. Nach der ersten Prüfung in diesem Jahr folgen noch das Bayrische Jugendleistungsabzeichen, der Wissenstest 2005 und einige Mädchen und Jungen legen noch im November den Truppmann 1 ab.

Bericht und Fotos: Jugenfeuerwehr Rollhofen

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger