Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Leistungsprüfung THL nach FwDV 13 erfolgreich abgenommen 28.02.2005

DIEPERSDORF (DB3) - Eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Diepersdorf traf sich am 19. Februar 2005 zur Abnahme der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Technischen Hilfeleistungseinsatz" nach FwDV 13.

Darunter versteht man einen Feuerwehreinsatz, welcher das Ziel hat, bei Dunkelheit eine durch einen Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeklemmte Person mittels hydraulischen Spreizer und Rettungsschere zu befreien. Dieser Leistungsnachweis wurde erfolgreich bestanden.

Die Abnahme erfolgte an diesem außergewöhnlichen Termin nur deshalb, damit der Feuerwehrkamerad Manfred Reinelt vor Erreichen der Altersgrenze die letzte Stufe (3/3), das Abzeichen in Gold, rot unterlegt, sichern konnte. Er ist somit einer der ersten, die diese Endstufe bei der Feuerwehr Diepersdorf erreicht haben.

Mit ihm konnten diese Auszeichnung erwerben: Horst Abraham, Wolfgang Dümmler, Michael Elsinger, Wolfgang Fahsl und Theobald Müller.

Die Stufe (3/2), das Abzeichen Gold, grün unterlegt, nahmen erfolgreich Reinhard Linschmann, Klaus Löhner und Uwe Teuber ab.



Die Feuerwehr Diepersdorf möchte sich an dieser Stelle bei dem Schiedsrichterteam unter der Leitung von Thomas Pöllot bedanken, der es zusammen mit den Schiedsrichterkollegen Georg Buchner und Georg Geiger ermöglicht hat, diese Leistungsprüfung "außerhalb der Saison" abzunehmen.

Auch Kreisbrandinspektor Peter Schlerf lies es sich nicht nehmen, an der ersten Leistungsprüfung im Kalenderjahr 2005 beizuwohnen und bedankte sich ebenso wie der 1. Bürgermeister der Gemeinde Leinburg Alfred Allgeyer für die gelebte Kameradschaft und den gezeigten Leistungen.

Bericht und Fotos: FF Diepersdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger